Melisse

Was die Melisse für Ihre Gesundheit tun kann 

Melisse, Heilkräuter

Die Melisse ist eine bis zu 80 cm hohe Pflanze, die zu den Lippenblütlern (Lamiaceae) gehört. Ihre eiförmigen Blätter sind gegen ständig angeordnet und tragen in den Blattachsen von Juni bis August kleine weiße Blüten. Wenn man die Melissenblätter zerreibt, verströmen sie einen intensiven Zitronen- artigen Geruch, weshalb die Pflanze auch Zitronenmelisse genannt wird. 

Als Heilpflanze hat die Melisse eine lange Tradition und wurde bereits im Mittelalter gegen Herzbeschwerden angewendet. Heute wird sie vor allem zur Beruhigung des überreizten Nervensystems eingesetzt. 

Der beruhigende Effekt entsteht durch das ätherische Öl der Blätter. 

Zu medizinischen Zwecken werden die frischen oder getrockneten Blätter der Heilpflanze verwendet, deren wichtigster Inhaltsstoff das ätherische Öl ist. Dieses Öl setzt sich hauptsächlich aus den Substanzen Citral, Neral und Citronellal zusammen, die gemeinsam für den Zitronen- artigen Duft verantwortlich sind. Die weitaus bedeutsamere Funktion dieses Öls ist jedoch seine arzneiliche Wirkung. 

Melisse, Melissenblätter, MelissenteeMelissenblätter wirken: 

  • beruhigend 
  • schlaffördernd 
  • angst lösend 
  • entspannend 
  • keimtötend 

Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe kann die Melisse nervöse und ängstliche Menschen beruhigen. 

Mit Melisse kommen Sie ohne Nebenwirkungen zur Ruhe. 

Durch den beruhigenden Effekt der Melissenblätter wird auch das Einschlafen erleichtert. Zur Behandlung von Schlafstörungen wird die Melisse gerne mit anderen Heilpflanzen wie Baldrian, Passionsblume oder Hopfen kombiniert. 

Hildegard von Bingen nannte die Melisse ein Mittel das „das Herz freudig macht“. 

Bei diesen Beschwerden hilft Ihnen Melisse: 

  • Nervosität 
  • Ängstlichkeit 
  • Schlafstörungen 
  • nervöse Herzbeschwerden 
  • Lippenherpes 

Forscher der Universität Heidelberg konnten in einem Laborversuch nachweisen, dass ätherisches Melissenöl die Viren bei einem Lippenherpes erfolgreich bekämpfen kann. 

So wenden Sie die Melisse an: 

Melisse können Sie selbst im eigenen Garten oder auf dem Balkon anpflanzen. Getrocknete Melissenblätter können Sie gleich hier kaufen. 

Melisse Tee, Heilkräuter Tee

Grundrezept für Melissentee:

Übergießen Sie 1 EL getrocknete Melissenblätter mit 1/4 l kochendem Wasser und lassen Sie den Tee 10 Min. lang ziehen. Nach dem Ab-filtern können Sie den Tee nach Geschmack mit etwas Honig süßen. Trinken Sie davon bei Bedarf eine Tasse zur Beruhigung oder als Einschlafhilfe. 

Melissen -Vollbad gegen Schlafstörungen 

Übergießen Sie 2 EL Melissenblätter (frisch oder getrocknet) mit 1 l Wasser und lassen Sie alles zusammen kurz aufkochen. Nach 15 Min. den Sud abseihen und ihn in ein 37 – 38°C warmes Vollbad gießen. Baden Sie kurz vor dem Schlafen gehen eine Viertelstunde lang darin. 

Melisse Tinktur

Melissen-Tinktur bei nervöser Unruhe

Übergießen Sie in einem Schraubdeckel-Glas 50 g getrocknete Melissenblätter mit 70% igem Alkohol (Hetterich 100ml), bis sie bedeckt sind, und lassen Sie den Ansatz etwa 2 Wochen lang im Dunkeln stehen.

Gießen Sie ihn dann durch einen Kaffeefilter und füllen Sie die Tinktur in eine dunkle Flasche ab. Kühl gelagert ist sie mehrere Jahre haltbar. Bei Bedarf ein Teelöffel pur einnehmen oder ein paar Tropfen der Melissen- Tinktur auf ein Stück Würfelzucker träufeln und im Mund zergehen lassen.  

 

Zitronen-Melisse TinkturZitronen Melisse-Tinktur

Nehmen Sie davon bei Bedarf einen Teelöffel ein oder geben Sie ein paar Tropfen davon auf ein Stück Würfelzucker. 

Die Zitronenmelisse Tinktur können Sie gleich hier für nur 11,20 € bestellen.

 

Melisse – Naturreiner Heilpflanzensaft 

Melisse naturreiner Heilpflanzensaft

200 ml Presssaft aus frischem Melissenkraut ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel das zur Behandlung von Symptomen wie leichte Magen – und Darm – Beschwerden, Völlegefühl und Blähungen hilft. 

Der Heilsaft ist ohne Zucker, ohne Alkohol, ohne Konservierungsstoffe, ohne Agro-Gentechnik, ohne künstliche Aromastoffe, vegan, Bio. 

Naturreiner Melissenheilpflanzensaft gibt es gleich hier für 10,39 € zu kaufen. 

 

Nebenwirkungen sind bisher keine bekannt.

Trotzdem der Arzneimittelhinweis – Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

 

Liebe Grüße und bleiben Sie mir gesund, 

Ewald Marschall 

 

Hier kommen Sie einfach und schnell zum Anfang zurück. Klicken!

 

 

Autorin: Beate Rossbach 

Quelle: FID Verlag GmbH 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.